Gartentips Monat Mai


Die Blüte der Obstbäume kann bis zu den Eisheiligen, also Mitte des Monats, durch Nachtfröste Schaden erleiden. Wenn die Eisheiligen dann wieder gegangen sind, kann es so richtig losgehen.

Rasen

Jetzt wird, falls man im Frühjahr noch keine Düngung ausgebracht hat, der Rasen mit Nährstoffen versorgt. Dazu eignet sich am besten Spezialrasendünger mit Langzeitwirkung. Bei trockenem Wetter regelmäßig wässern. Wichtig ist auch das regelmäßig mit 3-4cm Schnitthöhe gemäht wird

Ein- und zweijährige Pflanzen

Um diese Zeit kann man immer noch einjährige Sommerblumen aussäen. Mit dem Auspflanzen von Sommerblumen kann man beginnen, sobald kein Frost mehr zu befürchten ist. Am besten wartet man damit bis nach den Eisheiligen. Die Setzlinge wässert man einen Tag vor dem Pflanzen. Am besten pflanzt man in Gruppen.

Rosen

Rosenschädlinge müssen, wenn sich dies als notwendig erweist, bekämpft werden. Wenn Blattläuse an Rosen auftreten kann man sie mit Brennesselbrühe bekämpfen. Zusammengerollte Blätter enthalten entweder die kleinen grünen Raupen desWicklerfalters oder die Larven der Blattrollwespe. Blätter entfernen und zertreten.

Gewächshaus

Den Sommer über muß man für ausreichende Bewässerung und Schattierung sorgen. Gurken, Melonen, Zuchini und Zuckermais werden ausgesät. Seitentriebe von Gurken werden auf zwei Blätter neben dem ersten Fruchtansatz gestutzt. Männliche Blüten ohne Frchtansatz werden entfernt. Tomaten können gepflanzt werden. Den Haupttrieb mit einer Schnur oder einem Stab stützen. Achseltriebe auskneifen.

Obst

In diesem Monat fällt die Entscheidung darüber, ob sich aus den Blüten der Obstgehölze auch Früchte bilden.Sind die Eisheiligen Mitte Mai gut überstanden, kann man wohl auch mit einer zufriedenstellender Ernte rechnen. Häufiges kurzes Mulchen erhält nicht nur die Bodenfeuchtigkeit, sondern ermöglicht auch eine bessere Erwärmung des Bodens und mindert die Blütenfrostempfindlichkeit.

Gemüse

Bohnen können von Mitte Mai bis Anfang Juli in bestimmten Abständen gesät werden. Erst nach dem 20. Mai kann man Freilandgurken aussäen. Gegen Ende des Monats kann man dann auch Tomaten ins Freiland auspflanzen. Wenn man Tomatenpflanzen kauft, sollte man darauf achten, das sie einen gedrungenen Wuchs haben. Sie sollten einen guten Wurzelballen und bereits Blüten angesetzt haben.