Delegiertenversammlung des Verbandes wählte neuen geschäftsführenden Vorstand

Außerdem wurde die Satzung geändert und eine neue Prüfungsordnung beschlossen

12. Mai 2018 -- Neubrandenburg

198 Delegierte aus 109 Vereinen des Regionalverandes der Gartenfreunde Mecklenburg/Strelitz-Neubrandenburg e.V. waren in die Mensa der Hochschule Neubrandenburg eingeladen. Als Gäste nahmen der Vorsitzende des RV Müritz e.V. Rainer Espig, der stellv. OB von Neubrandenburg Peter Modemann und der stellv. Landrat LK MSE, Torsten Fritz, teil. 100 Delegierte aus 55 Vereinen nahmen die Einladung an und erschienen zu dieser alle drei Jahre stattfindenden Versammlung. Der Vorstand konnte für die Jahre 2014 bis 2017 eine erfolgreiche Bilanz ziehen. Daher erhielt der Vorsitzende, Thomas Schröder, für seinen Tätigkeitsbericht viel Beifall. Leider konnte unser langjähriger Finanz- und Vermögensverwalter, Karl-Heinz Ulfert, seine erfolgreiche Finanzarbeit nicht mehr zur Diskussion stellen, da er uns kurz vor der Delegiertenversammlung für immer verlassen hat. Seiner wurde in würdiger Weise gedacht. Die Prüfgruppe bewertete die Arbeit des geschäftsführenden Vorstandes kritisch, kam aber auch nicht drum herum alles in allem eine gute Arbeit zu attestieren. Somit konnte der alte geschäftsführende Vorstand entlastet werden. Ergänzt und geändert wurden einige wenige Passagen der Satzung des Verbandes, wohingegen die Prüfungsordnung komplett überarbeitet wurde. Damit wurden beide Dokumente in Übereinstimmung gebracht und ohne Gegenstimmen beschlossen. Dies zeigt aber wieder einmal, das man auch diese Dokument regelmäßig auf Aktualität überprüfen und ggf. überarbeiten sollte. Im folgenden wurde ein neuer geschäftsführender Vorstand gewählt, wobei der Alte im Wesentlichen wiedergewählt wurde aber ein Gartenfreund neu kandidierte. Neu in den geschäftsführenden Vorstand wurde Gartenfreund Dr. Erwin Bark aus Neustrelitz gewählt. Die Funktionen wurden jedoch neu verteilt. Neuer Vorsitzender des Verbandes ist Günter Krepelin, Thomas Schröder übt ab sofort die Funktion des ersten Stellvertreters aus. Neuer Finanz- und Vermögensverwalter ist Bernhard Stadach. Dr. Erwin Bark ist der neue Koordinator für Mitgliederbetreuung. Gerhard Berg, zweiter Stellvertreter, Dieter Gärtner, Fachberater und Gerd Krüger, Umweltverantwortlicher behielten ihre alten Funktionen. Die Mitglieder der Prüfgruppe wurden allesamt wiedergewählt. Zahlreiche GartenfreundInnen wurden für ihre ehrenamtliche Arbeit mit Ehrennadeln in den Stufen Gold, Silber und Bronze oder mit der Ehrenmitgliedschaft gewürdigt.